10 Tage im Deutschland 2020

VonMarco Rauch

10 Tage im Deutschland 2020

Sämtliche Sicherheitsbehörden haben rechte Terroristen an das unteren Ende ihrer Prioritätenliste gesetzt.

Es kann und darf nicht seien, dass nach dem NSU, 8 Monate nach dem rechten Mord an Walter Lübcke, 4 Monate nach den rechten Morden und dem antisemitischen Anschlag auf eine Synagoge in Halle, wenige Tage nach dem aufdecken einer rechtsterroristischen Gruppe noch immer die Sicherheitsbehörden lieber eine Mahnwache überwachen, statt rechte Terroranschläge zu verhindern!

Doch die vermeintliche „Mitte“ und ihr AfD-Fanblock meinen: Das sind selbstverständlich alles Einzelfälle. Wir brauchen mehr Polizist*innen an Bahnhöfen & Innenstädten sowie Kampagnen gegen Linksextremismus…

Über den Autor

Marco Rauch administrator

Marco Rauch Kreisvorsitzender der Partei DIE LINKE. Schwerin

Schreibe eine Antwort